header
 Home | Lösungen | Unternehmen | Technik | Downloads | Bücher |
link
rechts
Schrift: kleiner - zurücksetzen - größer
we
wei

Volkshochschule Kirchheim Teck jetzt barrierefrei

Redaktionssystem cosimaWEB 2.0.

Jetzt startet die Volkshochschule Kirchheim unter Teck e.V. ihr neues Internetportal. Realisiert hat den neuen Auftritt die Esslinger Firma Cosima IT mit ihrem barrierefreien Redaktionssystem cosimaWEB 2.0. Neben einer detaillierten Kurssuche besticht der neue
Internetauftritt durch eine intuitive Navigation.



Neben der einfachen Bedienung ermöglicht das neue System aber auch einen durchgängig barrierefreien Zugang zu Informationen. Davon profitieren schon heute die rund 47,6 Prozent der deutschen Bevölkerung,die aufgrund körperlicher Einschränkungen auf barrierefreie Informationsangebote angewiesen sind.

Eine zentrale Zielsetzung war für die Volkshochschule die Kundenzufriedenheit auszubauen. Das Volkshochschulmodul von cosimaWEB 2.0 leistet dies durch eine einfache Kursanmeldung mit Anzeige der freien Plätze, einen komfortablen Buchungsablauf mit E-Mail Benachrichtigung sowie eine detaillierte und benutzerfreundliche Kurssuche.

Auch im Redaktionsbereich wurde auf Anwenderfreundlichkeit Wert gelegt, um die Mitarbeiter der Volkshochschule zu entlasten und um zu gewährleisten, dass sie den Internetauftritt komfortabel aktuell halten können. Deshalb bietet cosimaWEB 2.0 der Volkshochschule im Vergleich zum alten System eine vereinfachte Administration, eine hohe Aktualität der Seite durch einen intuitiven Redaktionsbereich und eine erleichterte Kundenkommunikation.

Durch die vereinfachten und automatisierten Buchungs- und Administrationsprozesse werden für die Volkshochschule Kapazitäten frei, mit denen das Lehrangebots zukünftig verbessert werden soll. Als erstes ermöglicht die Volkshochschule den Kursbesuchern, die Kurse online mit einem Kursbeurteilungsbogens zu bewerten. Mit diesen Erfahrungswerten soll dann das Lehrangebot weiterentwickelt werden.

Für die Homepagebesucher wurde der neue Internetauftritt schon jetzt weiterentwickelt, denn der neue Auftritt basiert auf dem Redaktionssystem cosimaWEB 2.0, das im Gegensatz zu vielen anderen Systemen, die Bedingungen der Barrierefreien Informationstechnik-Verordnung (BITV) erfüllt. Diese sind die Trennung von Inhalt und Design, eine veränderbare Darstellungsgröße, verschiedene Farb- und Kontrastverhältnisse sowie eine mögliche Nutzung der Seiten per Tastaturkürzel.

Schon heute sind 47,6 Prozent der deutschen Bevölkerung auf barrierefreie Informationsangebote angewiesen, da ihnen aufgrund körperlicher Einschränkungen herkömmlich aufbereitete Inhalte nicht oder nur teilweise zugänglich sind. Das Anwenderverhalten wird sich zukünftig aber auch aufgrund interaktiver und mobiler Anwendungen verändern. Mit cosimaWEB 2.0 ist die Volkshochschule schon heute darauf vorbereitet.


Externe Links:
www.cosima-it.de




Valid XHTML 1.0 Transitional Valid XHTML 1.0 Transitional
Dienstleisterverzeichnis

hier gehts zum Forum




 Impressum | Kontakt | AGB, Datenschutz | Landesliste